RSS Feed
Herzlich willkommen beim Kartclub Kerpen-Manheim
Datum: 29.01.2014 · Allgemein
Jahreshauptversammlung des Kart-Club Kerpen am 25. Januar 2014
Jahreshauptversammlung des Kart-Club Kerpen am 25. Januar 2014

 
Der Präsident des Kart-Club Kerpen, Gerhard Noack, konnte am 25. Januar 2014 feststellen, dass die ordnungsgemäße Einladung zur Jahreshauptversammlung erfolgt und die Versammlung somit beschlussfähig war.
 
Im Rückblick blieb festzuhalten, dass das Jahr 2013 sportlich nicht so erfolgreich war, wie die vorigen Jahre. Von den insgesamt 9 Rennveranstaltungen des Kart-Club Kerpen waren die beiden Läufe "Winterpokal 2013" als gelungene Veranstaltungen anzusehen. Bei der Rennveranstaltung "Graf Berghe von Trips Memorial & Bridgestone Cup" blieben wir hinsichtlich der Starterzahlen weit hinter unseren Erwartungen zurück. Auch so bei den "Challenge-Läufen", die mit durchschnittlich 45 Startern pro Lauf leider nicht überzeugen konnten. Die "DKM" war mit Abstand die erfolgreichste Rennveranstaltung 2013, die auch seitens der Koordinatoren des DMSB sehr gelobt wurde und allen beteiligten Organisatoren sehr viel Freude bereitet hat.

Für 2014 wird es sportlich wieder einige Neuerungen geben. So wird es mit der BouMatic EFFORT Challenge eine neue Serie für die Klassen ADAC Bambini Light (Gazelle) und ADAC Bambini geben. Für die Klassen Junioren, Senioren und Schalter sind in diesem Jahr 3 Clublauf-Veranstaltungen geplant. Für die Teilnahme in diesen Klassen zahlen Clubmitglieder pro Challenge-Lauf 95,00 € Nenngeld und Nichtmitglieder 125,00 € Nenngeld. Das Memorial wird wieder im Oktober, somit zum altbewärhten Termin, durchgeführt.
 
In diesem Jahr standen keine Neuwahlen hinsichtlicht der Vorstandsämter an. Als Revisoren wurden Andreas Dresen und Ralph Sonntag bestätigt.       
 
Gegen 19:00 Uhr schloss der Präsident die Jahreshauptversammlung mit den besten Wünschen für 2014.
Versenden