RSS Feed
Herzlich willkommen beim Kartclub Kerpen-Manheim
Datum: 10.02.2014 · Winterpokal
Winterpokal Kerpen: Saisonauftakt auf dem Erftlandring

Start der KZ2 beim ersten Winterpokal in Kerpen 2013 - Foto: Baust
Am kommenden Wochenende vom 15. und 16. Februar 2014 ist es endlich soweit: Mit dem ersten Winterpokal in Kerpen fällt der Startschuss für die Kartsaison 2014. Gleich acht Klassen gehen dabei in jeweils drei Rennen an den Start.
 
Der Winterpokal, der auf dem 1.107 Meter langen Erftlandring in Kerpen ausgetragen wird, hat sich bereits zu einer echten Traditionsveranstaltung etabliert und wird von den Piloten gerne wahrgenommen.

Bisher haben sich in den Klassen Bambini light (Gazelle Motoren), Bambini Waterswift, KF3, X30 Junioren, KF2, X30 Senioren, Rotax Senioren und der KZ2 über 55 Teilnehmer eingeschrieben. Zahlreiche Piloten erhalten im Rahmen des Winterpokals die Möglichkeit, ihr neues Material unter realistischen Rennbedingungen zu testen.

Für Neueinsteiger bietet das erste Rennwochenende der Saison die Möglichkeit, sich mit der Materie auseinanderzusetzen und erste Rennluft zu schnuppern. 

Bereits am Freitag hat jeder Teilnehmer die Chance, sechs 20-minütige Trainingsläufe zu absolvieren. Ebenfalls kann man sich bereits am Freitag zwischen 16:00 und 18:00 Uhr für die Rennveranstaltung registrieren. Am Samstagmorgen stehen zwei weitere Trainingssessions auf dem Programm, die jeweils 10 Minuten dauern. Um 13:50 Uhr beginnen dann die Qualifying-Läufe und ab 15:20 Uhr werden erste Rennen bestritten. 

Der Sonntagmorgen startet mit einem 10-minütigen Warm-up in jeder Klasse. Im Anschluss werden die letzten beiden Rennen bestritten, bis es dann um 16:20 Uhr zur Siegerehrung geht.



Der zweite Winterpokal findet am 9. März 2014 ebenfalls auf dem Erftlandring statt, bei dem schließlich der Gesamtsieger ermittelt wird.
Versenden