RSS Feed
Herzlich willkommen beim Kartclub Kerpen-Manheim
Datum: 22.09.2011 · Memorial
Viel Aktion beim Thomas Knopper Memorial Race

Ein großer Event wirft seine Schatten voraus. Am ersten Oktoberwochenende (1.-2.10.) startet auf dem Erftlandring in Kerpen das Graf Berghe von Trips Memorial und die zweite Auflage des Ciao Thomas Knopper Memorial Race. Fahrer, Zuschauer und Fans dürfen sich auf einzigartige Renntage freuen.

Schon im vergangenen Jahr wurde das Ciao Thomas Knopper Memorial Race zu einem Highlight des Jahres. Gemeinsam mit dem Kart-Club Kerpen Manheim stellte die Familie des in 2009 tödlich verunglückten Schaltkartpiloten Thomas Knopper aus den Niederlanden, einen ganz besonderen Event auf die Beine. Die besten Fahrer Europas hatten den Weg nach Kerpen gefunden und zeigten unter einem beeindruckenden Feuerwerk, Kartsport auf dem höchsten Niveau. „Für 2011 haben wir noch einiges mehr geplant“, verriet Lia Knopper im Gespräch. Neben einem prunkvollen Feuerwerk, wird das Rennen mit Fallschirmspringern, einer Showband und einer außergewöhnlichen Fahrerpräsentation abgerundet.

Zusätzlich bietet das Teilnehmerfeld einige Leckerbissen. Bas Lammers (mehrfacher Schaltkart-Weltmeister), Joey Hansen (amtierender KZ2 Schaltkart-Weltmeister) und Marvin Meindorfer (bester Deutscher der KZ2 Schaltkart-Weltmeisterschaft) haben ihre Teilnahme schon bestätigt. Eine ganz besondere Überraschung hat der amtierende Kart Weltmeister Nyck de Vries auf Lager. Der Niederländer wird in Kerpen in der Bambini-Klasse antreten und gibt den Stars von Morgen die Chancen, gegen ihn Rad an Rad zu kämpfen.

Gefahren wird in den Klassen Bambini (nach ADAC-Reglement), KF3, KF2 und KZ2. Auf die Bestplatzierten warten wieder attraktive Geld- und Sachpreise, darunter vier Formel-Testfahrten für die besten KF3 Piloten.

Nennungen können noch in allen Klassen abgegeben werden, die notwendigen Informationen finden Sie unter: www.kart-club-kerpen.de oder www.thomasknopper.com

Quelle: www.kart-magazin.de
Versenden