RSS Feed
Herzlich willkommen beim Kartclub Kerpen-Manheim
Datum: 22.09.2021 · Allgemein
Onlineregistrierung wird vorläufig ausgesetzt - es gelten die 3-G-Reglen
Ab sofort ist es uns möglich, aufgrund der aktuell vorliegenden Corona Schutzverordnung, die auf unserer Kartbahn für Trainingszwecke eingeführte Onlineregistrierung auszusetzen. Dieser Verzicht auf eine Online-Anmeldung gilt bis auf Weiteres. Sollten die Corona-Fallzahlen wieder steigen und sich die Schutzverordnung hinsichtlich der Zulassungsbeschränkungen zu unserem Gelände wieder ändern, behalten wir uns vor, die Onlineregistrierung wieder einzuführen.

Auf unserer Kartbahn finden die sog. 3-G-Regeln Anwendung. Das heißt, nur vollständig geimpfte, genesene oder getestete Personen (nach der Corona-Schutzverordnung) erhalten Zugang zum Veranstaltungsgelände. Das Einhalten dieser Regeln wird von unserem Bahnpersonal überprüft.

Voraussetzung für die Teilnahme am Training sind:
  • Der Mindestabstand von 1,5 m muss zwischen den Personen oder Personengruppen, soweit möglich auf dem gesamten Kartbahngelände, eingehalten werden (dies gilt ebenfalls für die Team-Zelte im Fahrerlager). Um dies einzuhalten, nutzen Sie bitte die Stellplätze in allen drei Fahrerlagern.
  • An folgenden Orten ist eine medizinische Maske (sogenannte OP-Maske) zu tragen: in der Boxengasse, in Warteschlangen (z. B. am Kassenhausbereich), im Parc Fermé-Bereich, in den Gängen im Fahrerlager, Zuschauerbereich und überall wo der Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann.
  • Die Fahrer bekommen nur mit Kopfhaube und Helm Zutritt zum Vorstartbereich. Die Helfer haben auch im Vorstartbereich einen Mundschutz zu tragen.
  • Die Personen halten sich niemals gleichzeitig an einem Ort auf und verteilen sich auf die einzelnen Bereiche (z.B. Fahrerlager, Boxengasse, Vorstartbereich, Technik-Bereich, etc.),der Mindestabstand von 1,50 Meter ist einhalten.
  • Die Bahnaufsicht des Kart-Club Kerpen überwacht die Einhaltung dieser besonderen Corona-Regeln. Den Anweisungen des Aufsichtspersonals ist auf dem gesamten Kartbahngelände unbedingt Folge zu leisten. Bei einem Verstoß erfolgt sofortiges Bahnverbot.
  • Öffnungszeiten des Fahrerlagers: 08:30 Uhr – 18:30 Uhr
  • Das Fahrerlager ist abends bis spätestens 19:30 Uhr zu räumen.
  • An Eingängen zu Gebäuden und an Knotenpunkten sind Desinfektionsspender aufgestellt.
  • Bei der Anmeldung ist der Sicherheitsabstand von 1,50 m einzuhalten. Für die zu leistenden Unterschriften muss jeder Fahrer seinen eigenen Kugelschreiber mitbringen.
  • Das Ticket muss auf dem Frontschild im Bereich der Startnummern aufgeklebt werden. Bei einem Verstoß verliert das Ticket seine Gültigkeit.

 
Versenden